Schrofenpass – die atemberaubende Verbindung zweier Länder

Wer als Wanderer oder Radfahrer noch nie etwas vom Schrofenpass gehört hat, sollte dies schnellstmöglich ändern. Denn dieser Gebirgspass bietet nicht nur tolle Wandermöglichkeiten, sondern auch eine unvergessliche Aussicht. Wohl jeder Wanderer, der ihn schon einmal erklommen hat, wird dies bestätigen.

Der Schrofenpass liegt in den Allgäuer Alpen zwischen Deutschland und Österreich, um genau zu sein liegt er genau auf der Grenze. Er hat eine Höhe von 1688 m und ist eher etwas für fortgeschrittene, ambitionierte Wanderer bzw. Mountainbiker, da die Strecke doch sehr anspruchsvoll werden kann. An einigen Stellen muss man sich mit einem, an der Wand angebrachten, Handlauf sichern, damit man nicht Gefahr läuft abzustürzen. Auch muss ein Teil des Weges jedes Jahr durch eine Leiter begehbar gemacht werden, da dieser ca. 2 m breite Teil zu Zeiten des Zweiten Weltkrieges heraus gesprengt wurde. Vor der Technisierung diente dieser Gebirgspass als Transitroute, heute ist er jedoch nur noch für Wanderer und Radfahrer interessant, da er mit dem Auto nicht befahrbar ist und man größere Umwege in Kauf nehmen müsste. Der Weg verlangt einem auch ganz schön etwas ab, sollte man sich dazu entschließen ihn an nur einem Tag zu bezwingen. Daher ist es ratsam den Schrofenpass in zwei Etappen einzuteilen und eine der angebotenen Übernachtungsmöglichkeiten mit einzuplanen. Schließlich sollte ja auch ein bisschen Zeit vorhanden sein um die Umgebung genießen zu können.

Für viele ist der Schrofenpass doch noch etwas zu schwierig, weshalb man ihn aber keinesfalls ganz abschreiben sollte. Vielmehr kann er als Motivation dienen, ihn eines Tages bezwingen zu können. Denn die traumhafte Aussicht ist es ganz bestimmt wert. Und wer etwas Abenteuer bei seinen Wander- oder Radtouren sucht, wird hier auf jeden Fall fündig.

Video von der berühmten Brücke am Schrofenpass

Europäischer Fernwanderweg E1 – auf der Reise zu sich selbst

Auf einer Gesamtlänge von rund 7.000km erstreckt sich der Europäischer Fernwanderweg E1 vom norwegischen Nordkap bis in den Süden Italiens nach Salerno. Das diesen Weg kennzeichnende weiße Andreaskreuz auf schwarzem Grund führt durch sieben europäische Länder und bietet dem Wandernden somit nicht nur landschaftlich ein einmaliges und abwechslungsreiches Naturerlebnis. Auf dem Europäischer Fernwanderweg E1 kann man vielmehr einen großen Teil der europäischem Gesellschafts- und Kulturgeschichte erfahren. Denn mit der Naturlandschaft und den Ländern ändern sich auch die Menschen und somit auch die jeweiligen gesellschaftlichen Strukturen, Traditionen und Lebensweisen. Den meisten Tourengängern wird es natürlich unmöglich sein, den kompletten Weg zu wandern. Doch auch wer mehrere Wanderetappen auf verschiedenen Abschnitten des Weges beschreitet, wird immer wieder mit neuen Eindrücken und Erlebnissen belohnt. So kann man im skandinavischen Teil vielfach noch unberührte Natur und Einsamkeit genießen, bevor der Weg vom Norden quer durch das dicht besiedelte Deutschland bis an den Rand der Alpen verläuft. Die Alpenquerung führt den Wanderer in die einmalige Welt des Hochgebirges und der südliche Teil des Weges verläuft durch den italienischen Stiefel und das „la dolce vita“ bis in die am Mittelmeer gelegene Hafenstadt Salerno. All diese verschiedenen Eindrücke werden jeden zum Nachdenken und Reflektieren anregen, über sich selbst, die Lebensweise, die man führt und das, was einem wirklich wichtig ist im Leben. Also wer weiß: vielleicht ist man am Ende nicht nur auf dem Europäischer Fernwanderweg E1 gewandert, sondern hat letzten Endes auch den Weg zu sich selbst gefunden.

Europäischer Fernwanderweg:

Gebrauchtes Fahrrad in München

Qualitative, neue Fahrräder sind in der Regel teuer. Jedoch ist der Wertverfall gerade bei Fahrrädern ziemlich hoch. Nach circa zwei Jahre ist das Rad nach dem Neukauf leider nur noch die Hälfte wert. Ein 4 Jahre altes gebrauchtes Fahrrad München kostet sogar nur noch ein Viertel des Neupreises. Verbraucher, für die eine kratzerlose Lackierung unwichtig ist, entscheiden sich oftmals dazu ein günstiges gebrauchtes Fahrrad München zu kaufen.

Gebrauchte Fahrräder München werden bei Ebay, in Kleinanzeigen in Tageszeitungen, über Aushänge in der Universität oder im Supermarkt, von Fundbüros und in Fahrradgeschäften verkauft. Vor allem im Herbst sind die meisten gebrauchten Fahrräder auf dem Markt erhältlich. Viele Menschen, die sich im neuen Jahr ein neues Fahrrad kaufen möchten, bieten ihr Gebrauchtes zum Ende der Radsaison zum Verkauf an. Je älter und günstiger es angeboten wird, um so genauer sollte der Kaufinteressent das Rad vor dem Kauf überprüfen. Ohne Sichtprüfung und ohne Probefahrt ist es nicht ratsam, ein gebrauchtes Fahrrad München zu kaufen. Ein Kauf bei Ebay ist am Besten immer regional abzuschließen. Versteigerungen von Fundbüros und der Polizei sind als kritisch einzustufen, da vorher keine Sichtprüfung oder Probefahrt durchgeführt werden darf. Beim Kauf eines gebrauchten Fahrrads sollte generell ein Kaufvertrag abgeschlossen werden.

Fahrradladen Hamburg

Wie in ganz Europa, wird das Fahrrad als Fortbewegungsmittel auch in Deutschland immer beliebter. Um sich aber ein Fahrrad zu kaufen, Wartungsarbeiten daran durchführen zu lassen und Ersatzteile zu bekommen, braucht man ein vertrauenswürdiges Fachgeschäft, auch in Hamburg.

Ein Fahrradladen Hamburg ist auf verschiedensten Wegen zu finden. Eine Suche in den Gelben Seiten oder anderen Webverzeichnissen führt sicher zum Ziel, auch eine Suche auf Google liefert einige Ergebnisse. Wie kann man aber sicher sein, in diesen Shops auch gut aufgehoben zu sein? Eine gute Möglichkeit, um einen Fahrradladen Hamburg zu finden und beurteilen zu können, sind einerseits Bewertungsportale, andererseits auch diverse Portale rund ums Fahrrad fahren. Wertvolle Informationen von anderen Usern liefern gute Bewertungsgrundlagen, so verhindert man mangelnden Service oder Abzocke. Eine Übersicht mit Fahrradgeschäften in Hamburg findet man unter Fahrradgeschäft-Hamburg.de

Wenn Sie also auf der Suche nach einem guten Fahrradladen Hamburg sind, nutzen Sie alle sich bietenden Möglichkeiten. Abseits des Internets gibt es aber eine der besten Informationsquellen, um das perfekte Fachgeschäft zu finden: Die Mundpropaganda anderer Radfahrer.

Informationen zu Klettersteigsets

Klettern und Alpine Touren liegen bei vielen Outdoor-Begeisterten hoch im Kurs, man kann schon von einem Trend sprechen. Die Alpen, das Elbsandsteingebirge und einige andere Orte in touristische erschlossenen Regionen bieten speziell eingerichtete Klettersteige. Diese meist vom Deutschen Alpenverein eingerichteten Klettersteige bestehen meist aus Wegen an Steilhängen und Felsvorsprüngen, die mittels eines durchgängigen Drahtseils gesichert sind. In ungefähr gleichen Abständen befinden sich Sicherungsanker im Fels und hier braucht man ein entsprechendes Klettersteigset. ;Mit diesen Seilsicherung und dem entsprechend guten Klettersteigset sollen Abstürze vermieden werden.

Ein gutes Klettersteigset erkennt man an der Marke

Viele Menschen die sich im alpinen Hochgebirge oder auf einem anderen Klettersteig bewegen wissen oft nicht wie gut ihre Ausrüstung sein muss. Viele sehen den Parkplatz und dann ein flaches Stück und sie halten sich zunächst erst einmal mit den Händen am Kletterseil fest. So kommt es öfters zu Rettungsaktionen durch schlechte oder gar keine Ausrüstung. Wer einen Klettersteig betritt der braucht ein Klettersteigset. Auch die Anwendung eines Klettersteigset sollte geübt sein, denn nicht nur die gute Ausrüstung einer Marke ist wichtig, sondern auch die sichere Handhabung die das Leben retten kann.

Y-Form oder die V-Form was soll man wählen

Es gibt zwei Formen der Klettersteigsets, einmal in Y-Form und einmal in V Form. Bei der V-Form handelt es sich um die alte Version eines Klettersteigsets, dass aber immer noch brauchbar sein kann. Wichtig ist auch heute das Rastschlaufen, Klettersteigbremse und entsprechende Karabiner zum Einhaken und anseilen zu einem guten Klettersteigset gehören. Grundsätzlich sollte man sich auf hochalpinen Klettersteigen immer nur mit einem Klettersteigset und einem Helm mit entsprechendem Schuhwerk bewegen. Das Klettersteigset ist die Lebensversicherung bei solchen Touren und auch die Handhabung sollte gelernt sein.

Weitere Informationen zu Klettersteigsets gibt es auf Klettersteigset-info.de.

Kommunionkerze kaufen

Eine Kommunionkerze gehört einfach zu der Kommunionsfeier dazu. Viele Menschen heben diese Kerze lange auf, da sie eine nette Erinnerung an die eigene Kindheit ist. Eine Kommunionkerze kaufen ist ein fester Bestandteil, da sie zur Messfeier in der Erstkommunion gehört.

Kommunionkerze kaufen in großer Auswahl an Farben und Formen

Wer eine Kommunionkerze kaufen möchte findet eine sehr große Auswahl an Farben, sowie auch an Formen. Egal ob schlicht oder bunt verziert, die Kerze gibt es vielfältig. Einige Eltern und Kommunionskinder bevorzugen eine schlichte Kerze mit Gold- oder Silber-Applikationen, andere möchten eine Kerze, welche farbenfroh gestaltet ist. Eine Kommunionkerze kaufen kann man in zwei Grundformen, nämlich die spitze Kerze und die Stumpenkerze. Die herkömmliche und meist verbreitete Kommunionkerze ist die hohe Spitzkerze. Die Stumpenkerze ist niedriger, dafür jedoch dicker ist viel standfester im Vergleich zur Stumpenkerze.

Beschriftung der Kommunionkerzen

Wer eine Kommunionkerze kaufen möchte, fragt sich, was auf der Kerze draufstehen soll. Üblicherweise stehen auf jeder Kerze der Name des Kindes, welches die Kommunion feiert. Ebenfalls das Datum der Kommunion befindet sich auf der Kerze. Darüber hinaus befinden sich auch aussagekräftige Symbole auf der Kommunionkerze. Dies können größere Bilder sein, wie zum Beispiel das Meer mit Sonne. Aber auch andere Symbolmotive können auf der Kerze zu sehen sein. Das Kreuz ist das Symbol für den religiösen Glauben und symbolisiert den Tod von Jesus Christus und seine Auferstehung. Der Kelch steht für die Teilnahme an der heiligen Kommunion und die ineinander verschlungenen Buchstaben X und P stehen für Christus. Ebenfalls der Fisch auf der Kerze ist ein Merkmal der christlichen Gemeinschaft und kann beim Kommunionkerze kaufen gewählt werden.

Eine Anleitung zum basteln einer Kerze als alternative:

Impressum

Technisch und Inhaltlich verantwortlich:

Daniel Hinrichsmeyer
Lüllauer Straße 48
21266 Jesteburg
Tel: 0174/2694415
Email: Daniel.Hinrichsmeyer(at)web.de
Steuernummer: 15/018/16990

Haftungsausschluss:

Für diesen Webauftritt gilt folgender Haftungsausschluss

Informationen zu Google Analytics:

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung diese Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten der Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.

Hinweise zu Amazon:

Daniel Hinrichsmeyer ist Teilnehmer des Partnerprogramms von Amazon Europe S.à.r.l. und Partner des Werbeprogramms, das zur Bereitstellung eines Mediums für Websites konzipiert wurde, mittels dessen durch die Platzierung von Werbeanzeigen und Links zu Ámazon.de Werbekostenerstattung verdient werden können.

Cookies:

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen können wir für Werbezwecke, zur Marktforschung und zur Verbesserung unserer Dienste, Nutzungsprofile unter einem Pseudonym auswerten, jedoch nur soweit Sie nicht von Ihrem gesetzlichen Recht Gebrauch gemacht haben, dieser Nutzung Ihrer Daten zu widersprechen. Ein Teil unserer Dienste erfordert es, dass wir sog. Cookies einsetzen. Cookies sind kleine Datenmengen, die Ihr Internetbrowser auf Ihrem Rechner speichert. In
Cookies können Informationen über Ihren Besuch auf unserer Webseite gespeichert werden. Die meisten Browser sind standardmäßig so eingestellt, dass sie Cookies akzeptieren. Sie können jedoch Ihren Browser so umkonfigurieren, so dass er Cookies ablehnt oder vorher eine Bestätigung von Ihnen erfragt. Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies allerdings zur Folge haben, dass nicht alle unsere Angebote für Sie störungsfrei funktionieren.

Weitere Hinweise:

Diese Homepage verwendet Partnerlinks.

Zurück zur Startseite.